Mission Orange

Orange Cross Guard

Mission Orange ist immer in Bewegung – am liebsten auf zwei Rädern! 

Als leidenschaftlicher Biker finde ich immer wieder neue Wege den Spaß am Fahren mit dem Nützlichen zu verbinden.

Schon immer habe ich versucht, auf den guten Zweck hinter Mission Orange aufmerksam zu machen wenn ich auf Achse war. Lange Zeit hat dabei mir mein knall-oranges Motorrad treu gedient – es fällt auf und man kommt sofort ins Gespräch. Leider musste ich es 2015 wegen kaputtem Rücken und Knien abgeben.

457054_470733042956319_1464195050_o1297_1225368167492799_7928219696099162391_n

Stattdessen bin ich auf einen modernen Roller umgestiegen. Mit Hilfe vieler Unterstützer (siehe unten) ist daraus in kürzester Zeit ein top ausgestattetes Vehikel geworden, mit dem ich mich nicht nur für Charity sondern auch für mehr Sicherheit auf der Straße einsetzen möchte. Mehr zum Roller im Blog.

ocg logoMit der Sicherheits- und Hilfeausrüstung an Bord möchte ich zeigen was jeder einzelne für sichereren Verkehr tun kann. Als Symbol für die Idee und Ihre Teilnehmer dient ein leuchtendes orangenes Kreuz – für die Orange Cross Guard. Um dafür auch im Bereich Erste Hilfe kompetenter zu werden, besuchte ich eine Sanitäter / First Responder – Ersthelfer-Ausbildung. Wenn doch mal etwas schiefgeht braucht es jede helfende Hand!

lizenz

Über den Fortschritt der Orange Cross Guard halte ich euch natürlich im Blog auf dem Laufenden.

Nachtrag:
Der Beitrag zum 1. Mai ist jetzt im Blog zu finden, aber trotzdem möchte ich hier noch ein Foto platzieren von dem nun fertigen und komplett ausgestattetem Charity-Roller. Hier zu sehen vor dem Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg, das ich nun seit bald 10 Jahren unterstützen darf!

8

Besonderen Dank an alle Unterstützer!

  • Louis
  • GIVI
  • Hepco & Becker
  • POLO Hamburg-Kiel
  • Schauland Kiel
  • Autolackierung Baumgärtner
  • Bergmann&Söhne
  • Ihre-Beschrifter.de