Mission Orange

Blanvalet wird neuer Sponsor & Lektor gesucht!

Blanvalet ist nun offizieller Sponsor von der Idee Mission Orange! Fünf tolle Star-Wars-Bücher machten den Anfang und ich bedanke mich bei den Verantwortlichen.

Blanvalet[1]

Zusammen gekommen sind wir durch mein Buch „LOST…R2-D2“, das noch in der Mache ist und bis zu einer möglichen Veröffentlichung, „als Fan-Idee“ von Lucasfilm anerkannt und mir zur Nutzung für einen wohltätigen Zweck zugesagt worden ist. Danke dafür! Ein riesen Sprung für ein Erstlingswerk, geschrieben von einem treuen „Star Wars“-Begleiter seit 1978 …

buch

Vorab aber gab es Lob von Blanvalet, die eine Leseprobe erhalten hatten und mir durch Ihre dankenden Worte weiterhin Mut machen „LOST…R2-D2“ zu vervollständigen, sprich anzupassen. Gesucht wird darum dringend ein Lektor, der professionell Deutsch ins Englische übersetzen kann und das ehrenamtlich!

Kenny Baker und „Lost: … R2-D2“

Während mein Buch „Lost: … R2-D2“ noch auf Freigabe wartet bekommt es bereits kräftig Unterstützung von Fans und Stars. Kenny Baker erklärte sich auf der Jedi-Con 2014 bereit, das Droidenauge und meinen Buch-Prototyp zu signieren und damit seinen Segen für das Projekt zu geben:

Baker_Auge

Baker_Handschlag

Buch_signiert